Mit diesen Filtern können Sie bereits ein Vorselektieren nach bestimmten Kriterien durchführen. Wenn Sie mehrere Ausdrücke gleichzeitig als Filter haben wollen so drücken Sie bitte STRG und linke Maustaste gleichzeitig.

Badesee Niedernsill

Impressionen & Bilder: 

Der Niedernsiller Badesee ist ein ca. 1,9 ha großer Badesee der 1968 künstlich anelegt wurde.
An den diesem Gewässer herrscht ein geringer Befischungsdruck und die Fische erreichen beachtliche Größen.

Saison:
1. April- 15. November

Entnahme:
2. Stk. Fried- oder/und Raubfische

Homepage:
www.braurup.at

 

 

Elisabethsee- Mittersill

Impressionen & Bilder: 

Der Elisabethsee im Mittersiller Ammertal ist ein glasklarer, ca. 1 ha grosser Natursee. Auf 1450m Seehöhe, zwischen riesigen Felswänden, kann man den Salmoniden vom 1. Mai bis zum 30. September nachstellen. In diesem "Fly Only" Gewässer darf ein Fisch entnommen werden. Das Ufer ist sehr leicht begehbar, und mit dem Auto sehr gut ereichbar da er nur etwa 3 Minuten zu Fuß von der Flebertauernstrasse entfernt liegt.

Im Hoteleigenen Fischershop bekommt man alles was das Fischerherz begehrt und das Hotel verwöhnt sie natürlich auch kulinarisch mit heimischen Spezialitäten.

Felberbach- Mittersill

Impressionen & Bilder: 

Der Felberbach in Mittersill, entlang des Felbertals, ist ein 6 - 12m breiter Gebirgsbach mit mittleren bis großen Pools in den viele kleine Seitenbäche und auch der Amerbach münden. Er ist der Auslauf vom Natursee Hintersee und mündet bei Mittersill in die Salzach

Fuscher Ache

Impressionen & Bilder: 

Die Fuscher Ache, ein Juwel des Nationalpark Hohe Tauern, entspringt in Ferleiten, für viele der schönste Talabschluss Mitteleuropas und fließt durch die beiden Gemeinden Fusch und Bruck.

Die Fischstrecke beginnt mit der Einmündung in die Salzach und endet im Ferleitental/Käfertal, ein Hochtal umrundet von mehreren 3000er Gipfeln der Glocknerguppe. Das gesamte Fischgewässer ist Fliegenfischgewässer. Als Köder dürfen dort Trockenfliege, Nassfliege, Nymphe und Streamer, ohne Widerhaken, verwendet werden.

Gasthof Geisl Angelteich

Impressionen & Bilder: 

Künstlich angelegter Angelteich auf 1065 Metern Seehöhe, am Südfuß der Kitzbühler Alpen, in Bramberg am Wildkogel.

Die Angelsaison richtet sich nach den Gasthof Öffnungszeiten- bitte vorhab anfragen.
Die Entnahme wird nach Gewicht abgerechnet, die grundsätzliche Gebühr beträgt 2 Euro.

 

 

 

Hofi´s Angelteich/ Piesendorf

Impressionen & Bilder: 

Der Hofi’s Angelteich liegt im Salzachtal zwischen Fürth/Kaprun und Piesendorf. Er weist eine Fläche von ca. 2,75 ha mit einer durchschnittlichen Wassertiefe von 4 m auf. Eine ehemalige Schotterabbaustätte - seit Jahrzehnten ein idyllisch angelegter Fischteich!

Der Teich ist sehr gut mit dem Auto erreichbar und es befinden sich genügend Parkplätze nur für Fischer am Teich. Hier ist nur fischen erlaubt, jegliche andere Benützung wie schwimmen, Boot fahren, etc. ist verboten.

Krimmler Ache- Krimml

Impressionen & Bilder: 

Verbinden sie ein ausserordentliches Naturschauspiel mit ihrer Leidenschaft. Die Krimmler Ache, mit den Krimmler Wasserfällen, ist ein ca. 10- 20m breiter Bach . Er teilt sich in obere und untere Ache auf, welche durch die berühmten Wasserfälle getrennt sind. Der obere Teil der Ache ist ein ca. 10- 20m breiter naturbelassener Fluss quer durch die Almwiesen des Krimmler Achentals. Das Wasser ist meist glasklar und die Strömung ist bis auf wenige Bereiche eher ruhig.

Leoganger Ache (MS- Rods)

Impressionen & Bilder: 

Die Leoganger Ache, von der Einmündung Urslau und Leoganger Ache in die Saalach (drei Flüsse Eck), Bach aufwärts, bis Leogang Ortsteil Rosental (Brücke), bietet über 5km schönstes Forellengewässer. Es ist ein reines Fliegenfischgewässer wobei Streamer nicht erlaubt sind. FLY ONLY

Am besten fischt man mit Nymphen #3-5 und 7´-8´6´´ Rute. Das Beherrschen des Rollwurfes ist sinnvoll. An der gesamten Fischstrecke führt ein schöner Fußweg entlang, der 2017 oder 2018 durch einen Fischlehrpfad ergänzt wird. Für den Erstbesuch ist ein Guiding sinnvoll aber nicht Pflicht.

Seiten