Mit diesen Filtern können Sie bereits ein Vorselektieren nach bestimmten Kriterien durchführen. Wenn Sie mehrere Ausdrücke gleichzeitig als Filter haben wollen so drücken Sie bitte STRG und linke Maustaste gleichzeitig.

Uttendorfer See Revierzahl IV/8

Impressionen & Bilder: 

Der Uttendorfer See ist ein Fischwasser mit Tradition!

Größe: 7 Hektar
Durchschnittstiefe: 3m

Der Uttendorfer See ist bekannt als sehr schweres Karpfengewässer unter den Anglern.
Karpfenarten: Wild-, Spiegl-, Schuppen-, Marmor-, Zeil und Amurkarpfen

Natürlich bietet der Uttendorfer See auch Hechte, Zander, Barsche und Weißfische.

Gefischt wird mit 2 Ruten,
Den Bestimmungen ist Folge zu Leisten.
Der Angelplatz muss sauber verlassen werden.

Saison:
1. April bis ca. 30. November

Zeller See - Zell am See

Impressionen & Bilder: 
  • © Hauer-naturfoto.at
  • © Hauer-naturfoto.at

Daten zum Gewässer

  • Gemeinde: Zell am See
  • Seehöhe bei Mittelwasser: 749,7 m.ü.A.
  • Seefläche bei Mittelwasser: 4,55 km²
  • Maximale Seetiefe: 69,8 m
  • Volumen bei Mittelwasser: 180,6 Mio m³
  • Einzugsgebiet inkl. See: 54,7 km

 

Angelmethoden und Köder

Seiten