Tennengau

Alm bei Hallein

Im romantischen Wiestal im Nordosten des Tennengaus im Bundesland Salzburg, ca. 15 km südlich von der Stadt Salzburg fließt der Almfluss oder -bach. Vom Hintersee (688 m ü. A.), dessen einziger Abfluss er ist, fließt er durch die Strubklamm in Form einer Schlinge zum Wiestalstausee (561 m ü. A.).

Westlicher Balcketeich,Unterscheffau i. Lammertal

Fangbare Fische: Regenbogen(Lachs)forelle, Bachforelle, Seeforelle, Saibling, Karpfen, Schleie.
Achtung: Stör ganzjährig geschont!

Fischereizeitraum: 06:00 Uhr bis Sonnenuntergang

Erlaubt: Fischen mit einer Angelrute und einem einfachen Haken.
Ausnahme: Blinkern und Spinnfischen ( Köder in ständiger Bewegung), Zwillings-oder Drillingshaken erlaubt.