Fuscher Ache

Impressionen & Bilder: 

Die Fuscher Ache, ein Juwel des Nationalpark Hohe Tauern, entspringt in Ferleiten, für viele der schönste Talabschluss Mitteleuropas und fließt durch die beiden Gemeinden Fusch und Bruck.

Die Fischstrecke beginnt mit der Einmündung in die Salzach und endet im Ferleitental/Käfertal, ein Hochtal umrundet von mehreren 3000er Gipfeln der Glocknerguppe. Das gesamte Fischgewässer ist Fliegenfischgewässer. Als Köder dürfen dort Trockenfliege, Nassfliege, Nymphe und Streamer, ohne Widerhaken, verwendet werden.

Nach der Klamm, mit diversen Gumpen, durchfließt sie die beiden Orte Fusch und Bruck, bis sie in die Salzach mündet.

Preise Tageskarten:

Mitglieder Fischereiverein Fuscherache

€ 32,00

Nichtmitglieder oder Gäste

€ 40,00

Gäste mit Gästekarte Bruck oder Fusch

€ 35,00

3-Tageskarte mit Gästekarte

€ 70,00

7-Tageskarte mit Gästekarte

€ 140,00

 

 

Staatliche Gastfischerkarte

 

Tageskarte

€ 7,00

Wochenkarte

€ 13,50

14-Tageskarte

€ 21,50

 

 

Familienkarte:
Er- und Sie Fischen + 1 Kind gratis (15 Jahre)

 

Familienkarte für Gäste

€ 55,00

Familienkarte für Gäste (mit Gästekarte Bruck-Fusch)

€ 50,00

Familienkarte für Mitglieder

€ 47,00

 

 

Mitgliedsbeitrag für Fischeiverein Fuscher Ache:

 

Erwachsene pro Jahr

€ 25,00

Jugendliche bis zum 19. Geburtstag pro Jahr

€ 10,00

 

 

 

Bezirk: 
Pinzgau
Gewässertyp: 
Bach
Fischarten: 
Bachforelle
Äsche
Bachsaibling
Regenbogenforelle
Lizenzen/Karten: 
Tageskarte
3-Tageskarte
7-Tageskarte
Familienkarte